Liebe Kunden, liebe Geschäftspartner!
Der Coronavirus verlangt uns allen ungewohnte und ungewöhnliche Entscheidungen zu Einschnitten in unser gewohntes Leben ab.
Wir alle sind auf Informationen und Empfehlungen angewiesen, die erst in Zukunft zeigen werden, wie wichtig und hoffentlich richtig sie waren.
 Zu den Empfehlungen folge ich jetzt auch meinem persönlichen Bauchgefühl und der Maxime, dass die Gesundheit aller, die um uns herum sind
das höchste und schützenswerteste Gut ist.
 Bitte haben Sie daher Verständnis, dass wir vorerst bis zum 05.04.2020 nur eingeschränkt persönliche Termine vereinbaren können und verschiebbare persönliche Termine verschieben.
 Meine Mitarbeiter und ich arbeiten aus dem Homeoffice für Sie weiter.
 Per Telefon, Skype ( https://join.skype.com/invite/h1bCO2zKlAuJ?fbclid=IwAR0tTHdlFJC024XvX1Dpr6mrmMxpg6zBGm-P71qQ56mJq37QeRn-CswUGaI ), Facetime und Email sind wir also weiter komplett für Sie da. Sprechen Sie bitte auf Band und wir melden uns zügig zurück.

Es ist zu unser aller Schutz und ich freue mich, sobald wie möglich mit Ihnen GESUND auf diese Phase zurückblicken zu können und dann mit meinem tollen Team Ihr Partner für Ihr Immobilienthema zu sein.

Lassen Sie uns gemeinsam diese Situation gesund überstehen und auf uns und andere achten!


Vielen Dank von ganzem Herzen.


Bleiben Sie gesund!
Sven Langecker und Team!

Was macht eigentlich ein Makler?

Viele Immobilienbesitzer und -interessenten wissen nicht, was ein Immobilienmakler eigentlich für seine Kunden tut.


Gerade jetzt, wo Ihnen Onlineportale versprechen, die vermeintlich besten Makler Ihrer Region online und kostenfrei zu vermitteln, ist es gut zu wissen, welche Aufgabenbereiche ein Immobilienmakler für seine Kunden abdeckt und wie Sie von seiner Kompetenz und Marktkenntnis profitieren. Vor allem aber auch, woran Sie einen guten Makler erkennen.


Besonders wichtig sind hier sicherlich folgende Merkmale:


- Regionale Verbundenheit und langjährige Erfahrung am Markt

- Eigene Büropräsenz

- Gut ausgebildete Mitarbeiter. Freagen Sie hier ruhig gern bei Ihrem Makler nach.

- Laufende Fortbildung zu aktuellen Themen rund um Immobilien, Recht, Marketing, etc.

- Die Einbindung des Maklerbüros in einen Verband wie z. B. den IVD, der die Mitglieder prüft und für entsprechende Qualitätsstandards sorg.

- Eine ausreichend hoche Beratungs-/ Vermögensschadenhaftpflichtversicherung des Unternehmens.


Vermeintliches einfaches Verkaufen birgt Risiken, die es jedem Eigentümer nahe legen, sich hier an einen verantwortungsbewussten Immobilienprofi zu wenden.


Einen guten, kurzen Überblick über die Hauptaufgaben liefert diese Grafik.


Die Langecker Immobilien GmbH ist Ihr verantwortungsbewusster Immobilienmakler für die Region Hamburg, Elmshorn und Umgebung.


Wir freuen uns von Ihnen zu hören.


Ihre Langecker Immobilien GmbH