Liebe Kunden, liebe Geschäftspartner!
Der Coronavirus verlangt uns allen ungewohnte und ungewöhnliche Entscheidungen zu Einschnitten in unser gewohntes Leben ab.
Wir alle sind auf Informationen und Empfehlungen angewiesen, die erst in Zukunft zeigen werden, wie wichtig und hoffentlich richtig sie waren.
 Zu den Empfehlungen folge ich jetzt auch meinem persönlichen Bauchgefühl und der Maxime, dass die Gesundheit aller, die um uns herum sind
das höchste und schützenswerteste Gut ist.
 Bitte haben Sie daher Verständnis, dass wir vorerst bis zum 05.04.2020 nur eingeschränkt persönliche Termine vereinbaren können und verschiebbare persönliche Termine verschieben.
 Meine Mitarbeiter und ich arbeiten aus dem Homeoffice für Sie weiter.
 Per Telefon, Skype ( https://join.skype.com/invite/h1bCO2zKlAuJ?fbclid=IwAR0tTHdlFJC024XvX1Dpr6mrmMxpg6zBGm-P71qQ56mJq37QeRn-CswUGaI ), Facetime und Email sind wir also weiter komplett für Sie da. Sprechen Sie bitte auf Band und wir melden uns zügig zurück.

Es ist zu unser aller Schutz und ich freue mich, sobald wie möglich mit Ihnen GESUND auf diese Phase zurückblicken zu können und dann mit meinem tollen Team Ihr Partner für Ihr Immobilienthema zu sein.

Lassen Sie uns gemeinsam diese Situation gesund überstehen und auf uns und andere achten!


Vielen Dank von ganzem Herzen.


Bleiben Sie gesund!
Sven Langecker und Team!

Warum ist die Langecker Immobilien GmbH für Sie im IVD?

Der Kauf einer Wohnung oder eines Hauses ist in der Regel die größte Investition im Leben des Erwerbers. Guter Rat ist dabei unerlässlich. Kompetente Immobilienmakler beraten ihre Kunden umfassend und qualifiziert. Das Management von Immobilien ist eine wichtige Aufgabe während der Bewirtschaftung der Immobilie. Die Immobilienverwalter des IVD sind Spezialisten in diesem Sektor. Wertermittlung als Basis der Immobilieninvestition ist das Betätigungsfeld der Gutachter und Wertermittler im IVD. 


Viele weitere Beratungsleistungen rund um die Immobilie nehmen die Immobilienberater im IVD für Verbraucher und Kunden wahr. Der IVD verpflichtet seine Mitglieder, regelmäßige Schulungen und Seminare zu besuchen, um immer auf dem aktuellen Wissensstand rund um die Immobilie zu sein. Um Verbandsmitglied zu werden und das IVD-Siegel führen zu dürfen, müssen eine umfassende Aufnahmeprüfung bestanden und genaue Wettbewerbsregeln eingehalten werden. 


Außerdem sind alle IVD-Unternehmen speziell versichert. Eine so genannte Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung ist ein Muss für alle Mitglieder. Zusätzlich unterhält der IVD für alle Mitglieder eine Vertrauensschadenversicherung. Das ist ein in Deutschland wohl einmaliges Versicherungspaket, das für Mitglieder eines Berufsverbandes vorgehalten wird. Der Ombudsmann Immobilien im IVD ist die neutrale Anlaufstelle für alle Verbraucher, die eine Beschwerde wegen der Arbeitsweise eines Immobilienexperten im IVD vorbringen wollen. Der Ombudsmann ist in der Satzung des Verbandes verankert, wodurch alle Verbandsmitglieder verpflichtet sind, an dem vom Ombudsmann eingeleiteten Verfahren mitzuwirken. Mit diesem umfassenden Paket ist das IVD-Logo ein Gütesiegel für Kompetenz und Professionalität in der Immobilienwirtschaft. Verbraucher sollten darauf achten, dass sie mit einem IVD-Mitglied zusammenarbeiten.


In seinem Leitbild hat der IVD verankert, dass der Verband steht für: "Das Markenzeichen qualifizierter Immobilienmakler, Verwalter und Sachverständiger". Die Leitidee des IVD ist der wirtschaftliche Interessenausgleich zwischen den am Immobilienverkehr beteiligten Partnern. 


Die IVD-Makler und -verwalter, Wertermittler und Berater stellen als neutrale Vermittler zwischen den Interessen der Beteiligten ihr qualifiziertes Wissen zur Verfügung.