Was passiert mit der Immobilie bei Schenkungen oder im Todesfall?

 

Schenkungen und Erbschaften sind in Deutschland steuerpflichtig. Die Höhe der Steuer hängt dabei vom Verwandtschaftsgrad und dem Wert des Objektes ab. Teilweise können erhebliche Steuern in der Erbschaft anfallen. Nicht so bei Immobilien, die im günstigsten Fall steuerfrei bleiben können. Wichtig ist: Wird Wohneigentum an Ehegatten oder eingetragene Lebenspartner vererbt, ist die steuerfrei, aber nur wenn das Objekt vom Erben noch zehn Jahre selbstgenutzt wird. Bei Kindern gilt dies ebenfalls, jedoch nur bei Objekten mit einer Fläche bis zu 200 Quadratmetern.

Betrag

Steuerklasse I

Steuerklasse II

Steuerklasse III

bis 75.000

  7 %

30 %

30 %

bis 300.000

11 %

30 %

30 %

bis 600.000

15 %

30 %

30 %

bis 6.000.000

19 %

30 %

30 %

bis 13.000.000

23 %

50 %

50 %

bis 26.000.000

27 %

50 %

50 %

über 26.000.000

30 %

50 %

50 %

 

 

Quelle: Bundesverband IVD

Wissenswertes

Folgen Sie uns auch auf Facebook!

Die Langecker Immobilien GmbH ist auch auf Facebook zu finden! Besuchen Sie uns, empfehlen Sie uns Ihren Freunden!   https://www.facebook.com/langeckerimmobilien.de   Wir freuen uns auf Sie!