Drucken

Großes, teilweise sanierungsbedürftiges EFH in zentraler Lage freut sich auf Ihre Wohnideen!

25361 Krempe Germany
Kaufpreis:
79'000,00 €
Wohnfläche ca.:
143 m²
Grundstück:
454 m²
Zimmer:
6
Badezimmer:
1

Objektinformationen

Kaufpreis:
79'000,00 €
Wohnfläche ca.:
143,00 m²
Grundstück:
454,00 m²
Zimmer:
6,0
Badezimmer:
1

Verwaltungsdaten

Externe Nummer
QH816

Ausstattung

Zentralheizung
Gasbefeuerung
Entfernung zum Kindergarten
0.5 km
Entfernung zur Grundschule
0.5 km
Entfernung zur Realschule
0.5 km
Entfernung zur Autobahn
8.5 km
Entfernung zum Zentrum
0.5 km

Zustand

Baujahr:
1880
Zustand:
Renovierungsbedürftig
Verkaufsstatus:
verkauft
Baujahr:
1880

Energiepass

Energiepass Art:
Bedarf
gültig bis:
2024-04-21
mit Warmwasser
Endenergiebedarf:
245.70
Primärenergieträger:
GAS

Verwaltung

verfügbar ab
nach Vereinbarung

Objektbeschreibung

Dieses charmante Haus wurde in massiver Bauweise mit Rot- Backsteinfassade erstellt. Das Baujahr ist leider unbekannt.
Die angegebene Fläche ist die Circa-Wohn/ Nutzfläche des Hauses in EG und DG.
Das Haus wirkt auf den ersten Blick eher unscheinbar, bietet aber im Innern viel Raum
(6 Zimmer plus Küche/Bad); außerdem hat es hinten einen größeren alten Anbau
(die ehemalige Werkstatt), eine großzügige Terrasse mit neuem Gartenhaus, sowie
einen umfriedeten Garten (150 m²).
Insgesamt besteht im Haus Sanierungsbedarf in Bereichen wie Fenster (2 sind bereits erneuert), Heizung (Bj. 1989, teilweise bereits neue Heizkörper), Elektro, etc.
Auch Bad und Küche sind älteren Baujahres.
Somit besteht aber für Sie die wertvolle Möglichkeit, mit Ideen, Geschick und Liebe Ihren Wohntraum in zentraler Lage Krempes zu verwirklichen.
Das Dach ist, typisch für ältere Häuser in dieser Region, noch mit Eternit eingedeckt. Auch hier steht sicherlich eine Modernisierung an.

Im Erdgeschoss stehen Ihnen neben dem Bad und der Küche derzeit 4 weitere Zimmer zur Verfügung.
Die zum Garten im hinteren Teil des Hauses gelegenen Zimmer bieten durch Zusammenlegung die Möglichkeit, hier ein Wohnzimmer mit herrlichem Blick und Zugang zum Garten zu schaffen.
Für Schlafzimmer und Arbeitszimmer stünden bei diesem Beispiel im vorderen Bereich zwei weitere Räume zur Verfügung.
Das Dachgeschoss bietet derzeit 2 weitere Räume und Bodenabseiten als Ausbaureserve.
Die Dacheindeckung des Hauses erfolgte mit Eternit-Wellplatten.
Direkt am Haus befindet sich der ehemalige Stall, der in einen Geräte-/ Werkraum und einen teilsanierten, hübschen Raum aufgeteilt ist. Der hintere Raum bietet sich zum Beispiel als potenzieller Hobbyraum, Gartenzimmer, Yogaraum, etc. anbietet.
Ein neues Holz-Gartenhaus bietet Ihnen weitere Möglichkeiten der Nutzung.
Der Garten ist grün eingewachsen und lädt zum gemütlichen Genießen der Feierabendsonne ein.

Lage

Das Haus liegt in Fußweite zum Kremper Bahnhof, der im Stundentakt von der
Nordbahn (RB 61) zwischen Hamburg und Itzehoe bedient wird. Außerdem ist die
Autobahn 23 in wenigen Minuten zu erreichen. Es ist also auch für Berufspendler
attraktiv.
Krempe befindet sich im Städtedreieck zwischen Glückstadt, Itzehoe und Elmshorn.
Glückstadt ist mit knapp sechs Kilometern am nächsten gelegen. Die Kleinstadt liegt an der Krempau, dem letzten und ehemals schiffbaren, heute aber verschlickten Zufluss der Stör vor ihrer Mündung in die Elbe. Das direkte Umfeld der Stadt ist durch die grüne Elbmarsch geprägt und bietet so erholsamen Radtouren und Deichspaziergängen an Elbe und Stör ein.
Den Mittelpunkt der Stadt bildet das Rathaus aus der Renaissance. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die klassizistische Kirche St. Peter sowie der Königshof, ein uraltes Fachwerkhaus. An die Tradition des Ortes knüpft die Vereinigung der Fahnenschwenker und der Große Flohmarkt in der Innenstadt an, der jährlich zu Christi Himmelfahrt stattfindet.

Als regionales Zentrum der Kremper Marsch hat die kleine Stadt eine hervorragende Infrastruktur. So finden sich hier zwei Kindergärten, eine Grund-, eine Haupt-, eine Real- und eine Förderschule, ein Seniorenheim, eine Apotheke, einige Ärzte, ein IBS Frischemarkt und andere Lebensmittelgeschäfte, mehrere Gasthäuser, wie den Ratskeller zu Krempe, Übernachtungsmöglichkeiten, wie den Ferienhof Hellmann-Olde, und schließlich ein Freibad mit 5-Meter-Turm.

Krempe liegt mittig zwischen der am Elbufer entlangführenden Bundesstraße B 431 (Hamburg - Meldorf) und der zu ihr parallel verlaufenden Autobahn A 23 (Elmshorn - Itzehoe). Die Stadt verfügt über einen eigenen Bahnhof, an den die Züge der Marschbahn (Elmshorn - Westerland) fahren, so dass Glückstadt oder Itzehoe problemlos erreicht werden können.

Krempe ist eine architektonisch wie landschaftlich ansprechende Kleinstadt mit günstiger Lage und lebendigen Traditionen.

sonstige Angaben

Es liegt ein Energiebedarfsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 21.4.2024.
Endenergiebedarf beträgt 245.70 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Gas.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1880.

Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund der Coronaproblematik unter Umständen nicht alle Immobilien umgehend besichtigen können.
Es gilt hier, die Gesundheit unserer Kunden, Mitarbeiter und deren Angehörigen zu schützen.
In Abstimmung mit allen Beteiligten sind dann Besichtigungen unter Einhaltung der geltenden Vorsichtsmaßnahmen wie Einhaltung eines Abstandes von mindestens 1,50m und maximal 2 Personen je Termin möglich.
Bitte haben Sie Verständnis, dass es gegebenenfalls auch etwas mehr zeitlichen Vorlaufes bedarf, um Termine zu vereinbaren.

Ihr Ansprechpartner

Herr
Lennart Saß
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
04121 291 075 0
Kaltenweide 54
25335 Elmshorn

Kontaktformular