Drucken

Zur Anlage - MFH mit 8 Einheiten, Hinterhaus und Entwicklungspotenzial

25548 Kellinghusen Germany
Etagenanzahl:
4
Kaufpreis:
655'000,00 €
Wohnfläche ca.:
456 m²
Grundstück:
652 m²
Zimmer:
16

Objektinformationen

Kaufpreis:
655'000,00 €
Wohnfläche ca.:
456,00 m²
Nutzfläche:
180,00 m²
Grundstück:
652,00 m²
Zimmer:
16,0

Verwaltungsdaten

Externe Nummer
PU333

Ausstattung

Zentralheizung
Gasbefeuerung
Kabel / Sat / TV Empfang

Zustand

Baujahr:
1969
Zustand:
gepflegt
Verkaufsstatus:
offen
Energieeffizienzklasse
G
Baujahr:
1969

Energiepass

Energiepass Art:
Bedarf
gültig bis:
2031-11-15
mit Warmwasser
Endenergiebedarf:
200.50
Primärenergieträger:
GAS

Verwaltung

verfügbar ab
sofort

Objektbeschreibung

Das präsentierte Mehrfamilienhaus wurde ca. 1969 auf einem 652m² großen Grundstück in zentraler Lage von Kellinghusen fertiggestellt und verfügt über insgesamt ca. 526m² vermietete Fläche. Diese verteilt sich auf das Mehrfamilienhaus mit 456m² sowie ein modernisierungsbedürftiges eingeschossiges Gebäude unbekannten Baujahres mit einfacher Ausstattung im hinteren Grundstücksbereich. Dieses verfügt über ca. 70m² vermietete Fläche. Zu diesem Gebäude sind baujahresbedingt keine Objektunterlagen vorhanden.

Das Mehrfamilienhaus verfügt über insgesamt 8 Wohnungen, je zwei pro Etage. Es handelt sich um Zwei-Zimmer-Wohnungen ähnlichen Schnitts mit mit ca. 54m² bis 59m². Alle Wohnungen werden über ein Treppenhaus erschlossen, die Fenster wurden hier ca. 2007 erneuert. Die restlichen Fenster des Hauses stammen ca. aus dem Baujahr 1992.

Die Wohnungen wurden nach Bedarf für Neuvermietungen renoviert. Daher verfügen sie über unterschiedliche Standards. Die Wannenbäder sind teilweise innenliegend (mit Passivlüftung) und teilweise außenliegend. Die Küchen wurden nach Bedarf erneuert.

Die beiden Dachgeschosswohnungen sind dank der Dachgauben großzügig geschnitten. Die Dächer der Gauben verfügen über eine Eindeckung aus Bitumenschweißbahnen, diese sollte vom Käufer erneuert werden. Die restliche Dacheindeckung besteht aus Betonpfannen. Die Dacheindeckung des Hintergebäudes besteht aus Eternitplatten.

Das Hauptgebäude ist voll unterkellert. Im Keller befinden sich die Abstellräume, ein Raum für Müllbehälter sowie der Heizungsraum mit der Gas-Zentralheizung aus dem Jahr 2002. Die Warmwassererwärmung erfolgt zentral über die Heizung. Auf dem Dachboden ist weiterer Platz zum Abstellen vorhanden.

Alle Wohnungen sowie das Hinterhaus sind vermietet. Über die Betriebs- und Heizkosten wurden bisher nicht abgerechnet, es sind teilweise Pauschalen vereinbart.

Sollmiete MFH: 2.450,- € p.m. / 29.400,- € p.a.
Sollmiete "Gartenhaus": 280,- € p.m. / 3.360,- € p.a.

Lage

Die Kleinstadt Kellinghusen verfügt über ca. 8.100 Einwohner und befindet sich im Osten des Kreises Steinburg zwischen den beiden nächst größeren Städten Itzehoe und Bad Bramstedt. Durch die Lage zwischen den Autobahnen A23 und A7 ist Hamburg ebenso schnell erreicht wie Kiel.

Der nächste Bahnhof mit Regionalbahnanschluss in die Richtungen Hamburg und Kiel befindet sich aktuell im ca. 4 Km entfernten Wrist. Auf Landesebene wurde beschlossen, dass die vor Jahrzenten bereits bestehende Bahnverbindung zwischen Wrist und Kellinghusen wieder aufgebaut werden soll, wodurch die ohnehin schon gute Infrastruktur noch einmal erheblich gewinnt. Kellinghusen wird dann Endbahnhof für die Verbindung nach Hamburg Altona sein. Die geplante A20 verläuft deutlich südlich von Kellinghusen.

Außerdem bietet die Kleinstadt Kindergärten, eine eigene Grundschule sowie eine Gemeinschaftsschule, diverse Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs, Ärzte und Apotheken.

Die Umgebung und Natur werden vom angrenzenden Naturpark Aukrug sowie der Stör geprägt, welche durch die Stadt und nur wenige hundert Meter vom Haus entfernt fließt. Der Naturerlebnisraum Rensinger See ist ca. 1 Km entfernt.

Ausstattung

- JNKM 32.760,- € (soll)
- Quadratmetermiete: ca. 5,20 €/m² im ⌀
- Glasfaseranschluss
- neue Briefkastenanlage
- Haustür und Kellertür erneuerungsbedürftig
- Gas-Zentralheizung mit Warmwasserbereitung
- Waschmaschinenanschlüsse in den Bädern
- Wannenbäder teilw. renoviert
- Küchen nach Bedarf erneuert (Bsp. W7 11/21 erneuert)
- Heizungswartung 11/21 erfolgt
- unausgebauter Spitzboden
- Vollkeller
- Loggien (außer DG-Wohnungen)
- Fenster Treppenhaus ca. Bj. 2007
- Fenster Wohnungen ca. Bj. 1992
- teilweiser Renovierungsbedarf

sonstige Angaben

Es liegt ein Energiebedarfsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 15.11.2031.
Endenergiebedarf beträgt 200.50 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Gas.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1969.
Die Energieeffizienzklasse ist G.

Aus Diskretion gegenüber den Mietern werden keine Innenbilder der vermieteten Wohnungen veröffentlicht. Weitere Informationen werden nur auf Anfrage herausgegeben.

Ihr Ansprechpartner

Herr
Lennart Saß
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
04121 291 075 0
Kaltenweide 54
25335 Elmshorn

Kontaktformular