Drucken

Grönland: Sanierungsbedürftiges EFH mit viel Nutzfläche

25358 Sommerland Germany
Etagenanzahl:
1
Kaufpreis:
179'000,00 €
Wohnfläche ca.:
88 m²
Grundstück:
689 m²
Zimmer:
3
Badezimmer:
1

Objektinformationen

Kaufpreis:
179'000,00 €
Wohnfläche ca.:
88,00 m²
Nutzfläche:
100,00 m²
Grundstück:
689,00 m²
Zimmer:
3,0
Schlafzimmer:
1
Badezimmer:
1
Seperates Badezimmer:
1
Stellplätze:
1

Verwaltungsdaten

Externe Nummer
UP573

Ausstattung

Ofenheizung
Elektrobefeuerung

Zustand

Baujahr:
1910
Zustand:
Renovierungsbedürftig
Verkaufsstatus:
offen
Energieeffizienzklasse
G
Baujahr:
1910

Energiepass

Energiepass Art:
Bedarf
gültig bis:
2030-09-08
Endenergiebedarf:
226.30
Primärenergieträger:
ELEKTRO

Verwaltung

verfügbar ab
sofort

Objektbeschreibung

Das angebotene Haus wurde zu Beginn des 20en Jahrhunderts in massiver Bauweise erstellt. Das genaue Baujahr ist nicht bekannt. Bis in die 60er Jahre diente es als Kolonialwarenladen. Ab ca. 1965 wurde es dann als Wohnhaus genutzt. Im Jahr 1984 wurde das Haus isoliert und mit Ziegelsteinen verblendet. Die Fenster verfügen über Holzrahmen und sind älteren Baujahres.

Das Gebäude teilt sich in ein "Haupthaus" sowie einen "Anbau" auf. Das Erdgeschoss des Haupthauses teilt sich in die Diele, eine großzügige Küche, das Wohn- und Esszimmer, ein Gäste-WC sowie einen sehr kleinen Abstellraum mit Kellerabgang auf. Bei dem Keller handelt es sich um einen kleinen baujahrestypischen Teilkeller. Eine relativ steile Treppe führt in das Dachgeschoss. Dieses wurde nach Bedarf und in sehr einfacher Bauweise teilweise ausgebaut. Die beiden abgeteilten Zimmer sind in der Wohnflächenangabe nicht berücksichtigt. Das Dach ist ungedämmt. Die Eindeckung besteht aus Eternitplatten.

Im Anbau befinden sich das Schlafzimmer sowie das Badezimmer mit Wanne, Dusche und Waschmaschinenanschluss. Vom Wohnzimmer des Haupthauses geht es in das Schlafzimmer, von wo aus man wiederum in das Badezimmer gelangt. Außerdem steht im Anbau reichlich Nutzfläche fürs Hobby und zum Lagern von Holz zur Verfügung. Das Obergeschoss erstreckt sich nur über ca. die Hälfte der Grundfläche.

Der Garten ist typisch für ländliche Regionen mit einem Bauerngarten und Obstbäumen angelegt. An den Anbau wurde eine überdachte und zu den Seiten teilweise geschlossene Terrasse angebaut. Sie lässt sich durch einen Rollladen komplett schließen. Außerdem ist der hintere Grundstücksteil rundherum schön eingewachsen.

Zur Westseite grenzt ein landwirtschaftlicher Betrieb an. Dadurch befindet sich das angebotene Grundstück in einem Mischgebiet, was einem potenziellen Käufer viele Nutzungsmöglichkeiten eröffnet.

Aktuell wird das Haus über Nachtspeicheröfen sowie einen Kaminofen im Wohnzimmer und einen in der Küche beheizt. Eine Heizungsumstellung bietet sich an. In der Straße liegt kein Gas, weshalb eine Pelletheizung oder eine Gasheizung m. Gastank denkbar sind. Zur Lagerung der Pellets ist Platz im Anbau vorhanden.

Lage

Das Haus befindet sich in der Gemeinde Sommerland im Ortsteil Grönland.

Die nächstgrößere Gemeinde Horst (Holstein) ist ca. 2,5 Km entfernt und somit auch zu Fuß oder mit dem Fahrrad schnell erreicht.

Horst bietet sämtliche Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfes, Ärzte, Sportanlagen und Freibad, Kindergärten, Grund- und Gemeinschaftsschule sowie einen Bahnhof, der im Hamburger Verkehrsverbund eingebunden ist. Außerdem verfügt Horst über einen Autobahnanschluss an die A23. Das nächste Mittelzentrum Elmshorn ist ca. 10 km entfernt.

Die nächste Bushaltestelle ist ca. 250 Meter vom Grundstück entfernt. Die Buslinie 6534 führt von Elmshorn über Horst / Grönland bis nach Itzehoe.

Ausstattung

- genaues Baujahr unbekannt (ca. 1910)
- ca. 1984 gedämmt u. verblendet
- ca. 88m² Wohnfläche (ohne Dachgeschoss)
- ca. 76m² (Grundfläche) Ausbaureserve im DG
- Anbau mit viel Nutzfläche
- Teilkeller
- elektr. Garagentor
- überdachte u. seitlich geschlossene Terrasse
- Bauerngarten u. Obstbäume
- Dacheindeckung Eternit
- Fenster m. Holzrahmen älteren Baujahres
- Nachtspeicheröfen
- Kaminöfen in Küche und Wohnzimmer
- dezentrale Warmwassererwärmung
- Gäste-WC
- Vollbad

sonstige Angaben

Es liegt ein Energiebedarfsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 8.9.2030.
Endenergiebedarf beträgt 226.30 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Elektro.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1910.
Die Energieeffizienzklasse ist G.

In der Bauakte sind keine Bauunterlagen vorhanden. Für einen Überblick über die Raumaufteilung wurden Grundrisse nacherstellt. Es besteht kein Anspruch auf Richtigkeit und es wird keine Haftung übernommen.

Ihr Ansprechpartner

Herr
Lennart Saß
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
04121 291 075 0
Kaltenweide 54
25335 Elmshorn

Kontaktformular